Das Buch

Eine wahre Geschichte

Unglauben macht sich breit in der Kleinstadt Imperial: Nachdem der 4-jährige Colton nur knapp dem Tod entronnen ist, fängt er plötzlich an, vom Himmel zu erzählen - und stürzt seine Eltern damit in ein Durcheinander aus Gefühlen: Zweifel, Staunen, alte Verletzungen, Hoffnung. Wie geht man damit um, wenn der eigene Sohn vom verstorbenen Uropa erzählt? Todd und Sonja beginnen sich mit den Berichten auseinanderzusetzen. Sie nehmen ihre Bibel zur Hand, schlagen nach - und machen einige ganz erstaunliche Entdeckungen.

Das Buch von Todd Burpo hat Millionen von Menschen bewegt: Seit über 202 Wochen steht das Buch auf der New-York-Times-Bestsellerliste!

Der Kinofilm

Einfühlsam und mit einer ergreifenden Leichtigkeit hat der Regisseur Randall Wallace (Braveheart, Pearl Harbor) die Erlebnisse von Colton und seiner Familie in Szene gesetzt. Ein besonderes Highlight sind dabei die herausragenden Schauspieler: Greg Kinnear (Vater Todd), Kelly Reilly (Mama Sonja) sowie Connor Corum als Colton und Lane Styles als Schwester Cassie. Entstanden ist ein Film, der nicht nur überzeugte Menschen anspricht. "Die Geschichte ist nicht dazu da, Antworten zu liefern, sondern die Tür für neue Fragen zu öffnen", so Wallace. "Den Himmel gibt's echt" erzählt von tiefen Zweifeln, Verletzungen, einer großen Hoffnung und dem Glauben, dass es Gott wirklich gibt.

Ab 6. November im Kino!

Das Buch

Stimmen zum Buch

"Ich bin eher skeptisch an dieses Buch herangegangen, da ich dachte, na ja ... von einem so kleinen Kind erzählt? Ob das wirklich alles so stimmt? Wem es eher so geht wie mir, der sollte dieses Buch erst recht lesen. Ihr werdet begeistert sein."
(LaDragonia auf lovelybooks.de)

"Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Dazu beigetragen hat vor allem auch, dass der Autor sehr vorsichtig mit Wertungen war. Er überlässt es mir als Leser, die Erlebnisse zu verarbeiten und selbstständig Schlussfolgerungen für mein Leben zu ziehen."
(mabuerele auf lovelybooks.de)

"Selten hat mich ein Buch so innerlich berührt wie dieses."
(unterwegs. Magazin der evangelisch-methodistischen Kirche)

"Den Himmel gibt's echt ist ein bezauberndes, tröstendes Buch. Coltons Geschichte fesselt einen von der ersten bis zur letzten Seite."
(MK lifetime)

buch-cover

Die erstaunlichen Erlebnisse eines Jungen zwischen Leben und Tod

Unglaublich oder erstaunlich? Urteilen Sie selbst: Colton ist vier Jahre alt, als er lebensgefährlich erkrankt und operiert werden muss. Er überlebt um Haaresbreite. Später erzählt er seinen Eltern, dem Pastorenehepaar Todd und Sonja Burpo, von erstaunlichen Dingen, die er während dieser Zeit zwischen Leben und Tod gesehen hat. Er berichtet von Tatsachen, die er gar nicht wissen konnte.

Coltons Fazit: "Den Himmel gibt's echt!"

Das Buch können Sie übrigens auch als E-Book kaufen!

"Als ich wütend auf Gott war, weil ich nicht bei meinem Sohn sein konnte, ihn halten und trösten konnte, da hielt Gottes Sohn meinen Sohn ganz fest in seinen Armen."

mehr

buchcover

Das Buch zum Weiterdenken

gesprächsimpule buchcover

Gespächsimpulse

hörbuchcover

Das Hörbuch

dvdcover

Interview mit dem Jungen, der im Himmel war (DVD)

Die Schauspieler

Todd Burpo

greg kinnear

Greg Kinnear * 17. Juni 1963
Er ist ein Oscar-nominierter Schauspieler.

Sonja Burpo

greg kinnear

Kelly Reilly * 18. Juli 1977
Sie ist eine britische Film- und Theaterschauspielerin.

Colton Burpo

greg kinnear

Connor Corum * 17. Juli 2007
Er ist ein inzwischen 7-jähriger Schauspieler der in dem Film "Den Himmel gibt's Echt" sein Film-Debüt feiert.

Cassie Burpo

greg kinnear

Lane Styles 8 Jahre alt
Seit sie vier Jahre alt ist, spielt Lane als Laienschauspielerin in Theaterstücken und spricht bei Filmen den Text selbst im britischen Akzent mit.